Netzwerkstatt

3

Netzwerkstatt – Interkulturelle Bildung in der Arbeit mit Geflüchteten

Die Veranstaltung hat am 4. Juni 2016 stattgefunden.

Wenn Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen am Ausbildungs- und Arbeitsplatz aufeinandertreffen, können Spannungen zwischen den verschiedenen Erwartungshaltungen und Wertesystemen entstehen. Für Geflüchtete und ihr neues Umfeld in Deutschland ist die Vermittlung zwischen unterschiedlichen Arbeitskulturen, Gebräuchen und Strategien zur Konfliktbewältigung eine Herausforderung.

An diesem Punkt kann interkulturelle Bildung helfen. Sie schärft das Bewusstsein für die Bedeutung unterschiedlicher kultureller Prägungen und hilft, Missverständnisse zu vermeiden und Spannungen abzubauen.

Die Netzwerkstatt bietet Raum zum Austausch zwischen Vertreterinnen und Vertretern aus Initiativen für Geflüchtete. Expertinnen und Experten geben während eines World-Cafés Impulse, die zur Diskussion einladen. Ziel ist es, aus den Diskussionen konkrete Handlungsoptionen zur interkulturellen Bildung für alle Beteiligten herauszuarbeiten und zur stärkeren Vernetzung beizutragen.

 

Zusatzangebot: Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Netzwerkstatt bietet InterCultur gGmbH ein kostenfreies Training zu kulturellen Unterschieden im Arbeitskontext an. Die Anzahl der Plätze hierfür ist begrenzt.

 

Termin und Ort

Samstag, 4. Juni 2016, 9:45 Uhr bis 13:30 Uhr bzw. 16:30 Uhr für Workshopteilnehmende in der Stadtteilschule Horn (Snitgerreihe 2, 22111 Hamburg).

Der Anmeldezeitraum ist leider bereits verstrichen.

Ablauf der Netzwerk am Samstag, 4. Juni 2016

09:45-10:00Ankunft der Teilnehmenden
10:00-10:10Begrüßung und Einführung: Was ist Normal ist die Vielfalt? Ablauf und Ziele der Netzwerkstatt (Mick Petersmann, Geschäftsführer AFS)
10:10-10:30Grußworte Jan Pörksen, Staatsrat für Arbeit, Soziales, Familie und Integration
10:30-10:40Impulsrede Rainer Schulz, Geschäftsführer Hamburger Institut für berufliche Bildung (angefragt)
10:40-11:00Einführung in die Methode World-Café und Vorstellung der Gäste (Ulrich Zeutschel, Moderator)
• Einführung zu Ablauf und Zielen des World-Cafés
• Vorstellung der Expertinnen und Experten
11:00-12:15World-Café mit Expertinnen und Experten der interkulturellen Bildung und Arbeit mit Geflüchteten zu verschiedenen Themen (drei Runden zu je 20 Minuten)
12:15-12:45Abschluss und Visualisierung der Ergebnisse (Ulrich Zeutschel, Moderator)
12:45-13:30Mittagessen
14:00-16:30Workshop von AFS/InterCultur: „Interkulturelle Kompetenz am Arbeitsplatz“

Hauptmoderation: Ulrich Zeutschel, Seniorberater der osb international systemic consulting.

Mögliche Themen an den World-Café-Tischen:

  • Was sind für Geflüchtete in Hamburg die größten Hürden auf dem Weg zu einer Ausbildung/einem Studium? An welchen Stellen treten die größten Probleme auf?
  • An welchen Stellen kann ich/kann meine Institution am meisten für den Zugang von Geflüchteten zum Arbeitsmarkt/zu höherer Bildung tun? Bzw. an welchen Stellen bin ich/meine Institution bereits aktiv?
  • Die besten Tipps für erfolgreiche Sprachvermittlung in der Arbeit mit Geflüchteten
  • Meine größten Herausforderungen als Geflüchteter im AvM-Dual-Programm (mit Geflüchteten als Tischexperten/Gesprächspartner am Tisch)
  • Was sind die besten neuen Ansätze für die Integration von Geflüchteten in die Berufswelt?
  • Wie schaffen Geflüchtete in Hamburg den Weg an die Universität?
  • Worin unterscheidet sich die Berufsschularbeit mit Geflüchteten von der Arbeit mit Migrantinnen und Migranten ohne Fluchthintergrund?
  • Wie kann die Unterstützung durch öffentliche und private Träger besser verzahnt werden?
  • Was sind wichtige kulturelle „Fettnäpfchen“ im Lernkontext speziell bei der Arbeit mit Geflüchteten?
  • In welchen Bereichen kann interkulturelle Bildung einen Beitrag zum besseren Gelingen der Inklusion für Geflüchtete in den Bildungsmarkt leisten?
  • Was sind „Geheimtipps“ bei der Sprachvermittlung an Geflüchtete zur Inklusion in eine Berufsausbildung?
Ein Projekt von: Durchführung: Kooperationspartner: Förderer:
AFS_Logo_TRANSPARENT Logo_InterCultur HIBB_Logo_4c_gif-fuerInternet_GIF WBM2ZG_A_RGB_gefoerdert