Das Projekt

Normal ist die Vielfalt bildet Lernbegleiterinnen und Lernbegleiter aus, unterstützt Lehrkräfte der berufsbildenden Schulen mit Qualifizierungsangeboten und schafft ein Netzwerk aus Akteuren, die auf verschiedene Art und Weise den gesellschaftlichen Diskurs zum Thema Flucht und Asyl mitgestalten.

Der Schwerpunkt des Modellprojekts liegt zwar in Hamburg, doch werden andere Regionen von Anfang an mitgedacht. In Form von Handbüchern können die Lernmodule leicht übertragen werden.

Gemeinsam werden wir dazu beitragen, ganz im Sinne von AFS kulturelle Vielfalt auch weiterhin als Bereicherung für die Gesellschaft wahrzunehmen und Vielseitigkeit in der Begegnung von Menschen zu fördern.

Ein Projekt von: Durchführung: Kooperationspartner: Förderer:
AFS_Logo_TRANSPARENT Logo_InterCultur HIBB_Logo_4c_gif-fuerInternet_GIF WBM2ZG_A_RGB_gefoerdert